Krankenkassenprämienanstieg wieder 4 %

Jetzt ist die Katze aus dem Sack: Die Krankenkassenprämien steigen auch 2016 und zwar um satte vier Prozent! In den letzten 15 Jahre sind sie um über 100% angestiegen. Der Lohnanstieg hält da schon lange nicht mehr mit. Und trotzdem nimmt die Zahl der Personen, die eine Krankenkassenverbilligung erhalten, ständig ab – im letzten Jahr im Kanton St. Gallen waren es minus 18‘600 Personen! Die Sparpakete der letzten Jahre haben dazu geführt, dass der Topf zur Verbilligung der Krankenkassen nicht mehr genügend gefüllt wurde. Es ist absolut notwendig, dass dies nun endlich nachgeholt wird. (mehr …)

Nein zur Zerstörung der St. Galler Landschaft

Die Sorge der Schweizer Bevölkerung um die Landschaften, das Kulturland und die Naturräume ist alt – und die Entwicklung draussen in der Landschaft bleibt alarmierend.

1972 erliessen Bundesrat und Parlament den „Bundesbeschluss vom 17. März 1972 über dringliche Massnahmen auf dem Gebiete der Raumplanung“. Das eigentliche Raumplanungsgesetz wurde erst 1979 verabschiedet und trat am 1.1.1980 in Kraft. (mehr …)

|