Biodiversität in der Landwirtschaft

1. Juli 2016

In der Schweiz kennt man knapp 50’000 Arten von Tieren, Pflanzen, Pilzen und Bakterien. 3500 Arten stehen auf der roten Liste der gefährdeten Arten. Die Landwirtschaft kann dazu einen wichtigen Beitrag leisten, um die bedrohten Arten zu erhalten. Denn fast die Hälfte der bedrohten Arten in der Schweiz ist auf Kulturland angewiesen. Artenvielfalt führt unter […]

Neues Handbuch zur Biodiversität

17. Juni 2016

Der Zustand der Biodiversität hat sich in der Schweiz seit 1900 deutlich verschlechtert. Ein Drittel aller Arten sind bedroht. Mit jeder verschwundenen Art geht auch genetische Vielfalt verloren. Fast die Hälfte der Lebensräume in der Schweiz sind bedroht. Ein wichtiger Beitrag dazu kann und muss die Landwirtschaft leisten. Als Hilfe dazu hat das Forschungsinstitut für […]

Die Initiative zur Ernährungssicherheit ist unnötig

18. März 2016

Die Initiative des Bauernverbandes tönt sympathisch, die Unterschriften dafür wurden auch rasch gesammelt. Uns Schweizerinnen und Schweizer ist die Landwirtschaft nahe, und wer ist schon gegen Ernährungssicherheit – niemand. Doch bei genauerem Hinsehen entpuppt sich diese Initiative – schillernd, aber ohne neuen Inhalt – als eine Seifenblase, oder aber es sind Absichten darin versteckt, die […]

|