Votum „Kein Kriegsmaterial in Bürgerkriegsländer“

17. September 2021

„IS-Terroristen töten mit Schweizer Handgranaten“, „Schweizer Präzisionswaffen gegen die Rohingya“ und „Sturmgewehre in Jemen“, drei Titel von Schweizer Zeitungsartikeln im Jahr 2018, die schockierten. Die Schweiz ist ein neutrales, humanitäres Land, welches einen guten Ruf geniesst, und sie ist oft Vermittlerin in Konflikten. Die beiden Rollen der Schweiz, die ich jetzt genannt habe, passen nicht […]

Zeit für die soziale Wende

1. Mai 2021

Corona – tagtäglich werden wir damit konfrontiert. Verwandte, Freundinnen und Freunde, Arbeitskolleginnen und -kollegen werden mit dem Virus infiziert. Die einen kommen glimpflich davon, andere wiederum trifft es schlimm, ja überleben die Krankheit nicht. Aber auch wirtschaftlich trifft es viele heftig. Vielen Restaurantbetreiber, LadenbesitzerInnen, Kulturstätten, KMUs, GewerblerInnen oder Freischaffenden ist der Umsatz eingebrochen, weil sie […]

Frauenorganisationen aus der Schweiz solidarisieren sich mit dem Kampf der Frauen in Amed/Diyarbakir

7. April 2021

Liebe Frauen, Freundinnen und Genossinnen Wir sind bestürzt über die Gewalt, mit der Sicherheitskräfte gegen Frauenrechtsaktivistinnen und insbesondere den Frauenverein Rosa in Amed/Diyarbakir vorgegangen sind. Wir sind entrüstet, dass 22 Frauen verhaftet und elf weitere zur Verhaftung ausgeschrieben worden sind.

Mit Klimagerechtigkeit schaffen wir Frieden!

5. April 2021

Jetzt endlich zum Atomwaffenverbotsvertrag JA sagen!

15. Januar 2021

Wo steht eigentlich die offizielle Schweiz bei den Vorbereitungen zur Unterzeichnung des Atomwaffenverbotsvertrags? Was tut sie in diesem wichtigen Friedensprojekt? Die Schweiz ziert sich, sie will nicht wirklich dazu. Jetzt gehören wir endgültig zu den Zögerern. Denn am 24. Oktober 2020 hat der fünfzigste Staat das Abkommen ratifiziert, womit der Vertrag am 22. Januar 2021 […]

Die unerschrockenen Frauen von Minsk

4. Dezember 2020

Es ist beeindruckend, mit welcher Hartnäckigkeit die Demonstrierenden im weissrussischen Minsk ihre Proteste durchhalten. Darunter auch eine St.Gallerin. Seit 1994 ist Alexander Lukaschenko in Belarus an der Macht. Er baute seine Macht stetig aus, entmachtete das Parlament und führte undemokratische Volksabstimmungen durch. Nicht von ungefähr wird er als «letzter Diktator Europas» bezeichnet. Mittlerweile hat er […]

Wieviel Entwicklungszusammenarbeit soll sich die Schweiz leisten?

19. Juni 2020

Diese Frage diskutierte ich mit Nationalrat Roland Büchel diese Woche in SRF 4 News. Wer den Beitrag verpasst hat, kann ihn hier nachhören:

Solidarität. Jetzt erst recht!

30. April 2020

Zum ersten Mal seit 130 Jahren müssen dieses Jahr die 1. Mai Kundgebungen abgesagt werden. Unglaublich, ein neues Virus zwingt die ganze Welt in die Knie. Das hindert uns aber nicht daran, auch an diesem 1. Mai für Solidarität einzustehen – und zwar digital. So heisst denn dieses Jahr das 1. Mai Moto «Solidarität. Jetzt […]

Rede Einreichung der Petition Rojava

22. November 2019

Liebe Freundinnen und Freunde, liebe Anwesende Einige von euch kennen die kurdischen Gebiete persönlich, waren dort zuhause oder waren dort auf Besuch. Wir alle, die dort waren, sind beeindruckt von diesem multiethnischen, basisdemokratischen und emanzipatorischen Zusammenleben, welches wir dort vorfanden. Präsident Erdogan bekämpft dieses System seit Jahren.

Votum: Praktikumsplätze für junge Menschen aus Ländern im Demokratieaufbau schaffen

20. September 2019

In meiner parlamentarischen Initiative geht es darum, Praktikumsplätze für junge Menschen aus Ländern im Demokratieaufbau zu schaffen. Das ist eigentlich schon der Inhalt dieser Initiative. Ich habe damit eigentlich das Ziel verfolgen wollen, dass die jungen Menschen Beziehungen zu unserem Land aufnehmen können, dass sie aber auch verstehen, wie wir funktionieren, wie unsere Demokratie funktioniert, […]

« Ältere Einträge |