Es ist Zeit für die Pflegeinitiative

15. Oktober 2021

Wir alle wissen es: Die Bevölkerung wird immer älter. Das ist positiv, es steigt damit aber auch der Bedarf an Pflegeleistungen. Es gibt bereits heute einen Mangel an diplomierten Pflegefachkräften. Die Covid-Pandemie hat uns dies wieder vor Augen geführt. Das Problem darf deshalb nicht mehr länger aufgeschoben werden. Sonst laufen wir in einen ernstzunehmenden Pflegenotstand. Die Pflegeinitiative stellt die notwendigen Forderungen.

99%-Initiative – Löhne entlasten, Kapital gerecht besteuern

10. September 2021

100 Prozent Steuern auf Einkommen aus Arbeit, 50-70 Prozent Steuern auf Einkommen aus Kapital, so sieht die Realität in der Schweiz aus. Pfleger, Verkäuferinnen, Coiffeure, Bauarbeiterinnen, Handwerker, Lehrerinnen, usw. müssen alle ihr gesamtes Einkommen, mit einem lächerlich tiefen Freibetrag, versteuern. Anders sieht das bei Einkommen aus Kapital aus. Wer bereits viel Vermögen hat und das […]

Ja zur Ehe für alle

3. September 2021

Wenn zwei Menschen ihre Verbundenheit und gegenseitige Unterstützung festigen wollen, haben sie die Möglichkeit eine Ehe einzugehen. Bislang geht das nur, wenn das Paar aus einem Mann und einer Frau besteht. Zwar gibt es seit 2007 die eingetragene Partnerschaft für gleichgeschlechtliche Paare, diese ist jedoch der Ehe rechtlich nicht gleichgestellt. Es ist nicht die Aufgabe […]

Zeit für die soziale Wende

1. Mai 2021

Corona – tagtäglich werden wir damit konfrontiert. Verwandte, Freundinnen und Freunde, Arbeitskolleginnen und -kollegen werden mit dem Virus infiziert. Die einen kommen glimpflich davon, andere wiederum trifft es schlimm, ja überleben die Krankheit nicht. Aber auch wirtschaftlich trifft es viele heftig. Vielen Restaurantbetreiber, LadenbesitzerInnen, Kulturstätten, KMUs, GewerblerInnen oder Freischaffenden ist der Umsatz eingebrochen, weil sie […]

Vater mit Kind

Endlich ein Vaterschaftsurlaub!

16. August 2020

Die Zeiten ändern sich. Vorbei die Zeiten, wo der Vater arbeiten ging, währen die Mutter zu Hause blieb und den Haushalt führte. In vielen Familienmodellen teilen sich heute Vater und Mutter die bezahlte und unbezahlte Arbeit. Bei der Geburt eines Kindes ist klar, dass es einen Mutterschaftsurlaub braucht (über dessen Länge auch diskutiert werden könnte). […]

Solidarität. Jetzt erst recht!

30. April 2020

Zum ersten Mal seit 130 Jahren müssen dieses Jahr die 1. Mai Kundgebungen abgesagt werden. Unglaublich, ein neues Virus zwingt die ganze Welt in die Knie. Das hindert uns aber nicht daran, auch an diesem 1. Mai für Solidarität einzustehen – und zwar digital. So heisst denn dieses Jahr das 1. Mai Moto «Solidarität. Jetzt […]

Mehr gemeinnützige Wohnungen, weniger Rendite – für erschwingliches Wohneigentum

10. Januar 2020

Endlose Menschenschlangen bei der Besichtigung einer günstigen Wohnung in den Schweizer Städten, steigende Belastung der Gemeindebudgets durch dringend notwendige Wohnzuschüsse, Mieterinnen und Mieter, die bis zu 36% ihres Einkommens für die Miete hinblättern. Das Wohnungsangebot im günstigen Bereich ist verschwindend klein geworden. Obwohl die Rahmenbedingungen etwas anderes erwarten lassen: Da haben wir Rekord tiefe Hypothekarzinsen […]

Die Politik betreibt Raubbau am Mietrecht

6. September 2019

Die Politik betreibt Raubbau am Mietrecht Der Nationalrat hat in der Sommersession eine Reihe von Vorstössen beraten, welche die Sozialpartnerschaft zwischen Vermietenden und Mietenden untergraben. Eine Mehrheit der grossen Kammer hat dabei dem Druck der gewinnorientierten Immobilienlobby nachgegeben und damit das bewährte Mietrecht drastisch ausgehöhlt. Casafair Schweiz – der Verband der verantwortungsbewussten und fairen EigentümerInnen […]

STAF ist ein Kompromiss

3. Mai 2019

Es ist unbestritten: Die AHV braucht dringend eine Zusatzfinanzierung. Darum kommen wir wegen der demografischen Entwicklung – die Baby-Boomers kommen ins Rentenalter – nicht herum. Eine grundsätzliche Reform ist aber unerlässlich und auch bereits in Erarbeitung. Bis diese aber den politischen Weg gegangen ist, braucht es die in der STAF vorgesehenen 2 Milliarden Zusatzfinanzierung, sonst […]

Mehr zum Leben – Kommentar zum 1. Mai

30. April 2019

„Mehr zum Leben“ – das 1. Mai Motto in St. Gallen. Immer mehr Menschen haben Mühe die Krankenkassenprämien zu zahlen, die Jahr für Jahr steigen ohne dass dies die Löhne im gleichen Masse tun. Im Gegenteil, in vielen Branchen stagnieren diese seit Jahren. Den Kantonen geht das Geld aus und so sparen sie dort, wo […]

« Ältere Einträge |